Zu Besuch bei Horiyoshi III

Ganzkörpertätowierungen basieren auf Ukiyo-e (jap. Holzschnittkunst) oder Mythologien. Die japanische Ästhetik mit ihrer Subtilität und Eleganz hat mich schon immer fasziniert, ob Fusuma-Bemalungen (Schiebetüren), Holzschnitte oder Tätowierungen.
Vor einigen Jahren hatte ich die Gelegenheit den freundlichen Horiyoshi III kennenzulernen. 

Wissen Sie wer Horiyoshi III ist?

Lesen Sie mehr über Ihn, https://de.wikipedia.org/wiki/Horiyoshi_III

Bis heute habe ich keine Tätowierung an meinem Körper und denke, dass ein solcher Körperschmuck auch nicht auf meinen Körper passt / gehört. Im Gespräch mit Horiyoshi III war das überhaupt kein Thema.

Horiyoshi III ist ein grossartiger Künstler, seine Kunst lebt und wird weiterleben.

Zu Besuch bei Horiyoshi III
Zu Besuch bei Horiyoshi III
japan-thomas.ch